Dr.med. Volker Kubitza
Dr.med. Matthias Thun
Internisten-Rheumatologen
Landingstrasse 2
63739 Aschaffenburg
Tel. 06021-440788
Fax 06021-440789
(für Terminanfragen und Rückrufwunsch)

















 

Dr. med. Volker Kubitza

deutsche und schweizerische Anerkennung als Internist und Rheumatologe

breite internistische und rheumatologische Ausbildung in Würzburg, Köln, Aschaffenburg,
Schlangenbad und Hemer

bis Ende 2000 internistischer Oberarzt am Krankenhaus Alzenau-Wasserlos

2001 Gründung der rheumatologischen Schwerpunktpraxis in Aschaffenburg,
seit 2012 in Gemeinschaftspraxis mit Dr. med. M. Thun

Gutachter für die Deutsche Rentenversicherung

Mitglied im Berufsverband deutscher Rheumatologen, Rheumazentrum Rhein-Main,
Rheumazentrum Würzburg, Netzwerk Rheuma-Schweiz

 

Dr. med. Matthias Thun

Internist und Rheumatologe

Medizinische Schwerpunkte:
Innere Medizin, Rheumatologie, Osteoporose (Osteologie), Gesundheitsvorsorge, Ultraschalldiagnostik, Röntgenfachkunde

Lebenslauf
1970 in Elmshorn geboren
1990 Abitur in Elmshorn
1991 Zivildienst als Rettungssanitäter beim Kreis Pinneberg
1992 Abschluss Rettungsassistent beim ASB-Hamburg
ab 1992 Medizin-Studium an der J. W. Goethe-Universität Frankfurt
1995 – 1996 Beijing Fremdsprachenuniversität und Beijing Traditional Chinese Medical University, China
1999 Praktisches Jahr und Abschluss 3. Staatsexamen an der J. W. Goethe-Universität Frankfurt
2000 – 2001 Arzt im Praktikum in der Inneren Medizin des Klinikum der J. W. Goethe-Universität
2004 Promotion (Innere Medizin, Klinikum der J. W. Goethe-Universität Frankfurt)
2001 – 2008 Assistenzarzt am Zentrum für Innere Medizin J. W. Goethe-Universität Frankfurt
2007 Facharztprüfung Innere Medizin
2008 Facharztprüfung Innere Medizin und Schwerpunkt Rheumatologie
ab 2010 Niederlassung in eigener privatärztlicher Gemeinschaftspraxis in Frankfurt am Main mit PD Dr. med. Hans Krippner
ab 2012 Niederlassung in Gemeinschaftspraxis in Aschaffenburg mit Dr. med. Volker Kubitza, Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie

Universitäre Schwerpunkte (2002 – 2010):
Koordinator Rheumazentrum Rhein-Main e.V. (2004 – 2010)
Durchführung und Betreuung der rheumatologischen Sprechstunde
Stationsarzt der rheumatologischen Tagesklinik
Zertifikat Prüfarzt in Klinischen Studien 2007 (ZAFES)
Qualitätsbeauftragter der Abteilung für Rheumatologie (Leiter: Prof.Dr. H. Burkhardt), Med.Kl. 2, ZIM

Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (Diagnostik und Therapie von rheumatischen Erkrankungen), im Berufsverband deutscher Internisten,
DEGUM (Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin), Rheumazentrum Rhein-Main und
Würzburg, Berufsverband deutscher Rheumatologen